Oktober

cTrap behauptet sich als langfristig haltbare Lösung: Das cTrap-Gewebe wird in Räumen mit starken Bodenemissionen abgebracht und verliert innerhalb von einem Jahr nicht einmal 1 % seiner Adsorptionskapazität.

Weiterlesen

März

Messungen ergeben, dass cTrap auf effektive Weise PCB-Emissionen aus kontaminiertem Beton sowie Emissionen von Chloranisolen und Chlorphenolen aus imprägniertem Bauholz verhindern kann.

Weiterlesen

Februar

cTrap stoppt auf effektive Weise den Geruch von Tabakrauch, der aus benachbarten Wohnungen durch Undichtheiten in der Decken-/Bodenkonstruktion eindringt.

Weiterlesen
Menü schließen